Die Macht der Bauern: Strukturen, Pläne und Ideen für Vereinsspieler

Verlag Schachreisen Verlag

Zustand:Neu


Buch-Nr.: Buch-10114

EAN / ISBN:9783000251900


 

Nicht Lieferbar

EUR 22,90
 
Dieser Schach-Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
 
 

Buchinformationen zu dem Schachbuch "Die Macht der Bauern: Strukturen, Pläne und Ideen für Vereinsspieler"

Das Zusammenspiel von Bauern und Figuren stellt für jeden Schachspieler eine Herausforderung dar. Vieles hängt dabei von der kleinsten Einheit im Schach ab.

  • Im Vordegrund stehen wichtige Fragen: 
  • Welche Struktur ist anzustreben? 
  • Was sind besondere Merkmale der Stellung und welches ist der richtige Plan?
  • Wie können die Figuren wirkungsvoll in Szene gesetzt werden? 

In dem Schachbuch „Die Macht der Bauern“ erläutern die Autoren anhand praktischer Beispiele typische Strukturen und Strategien. Im einleitenden Abschnitt untersuchen sie die jeweiligen Auswirkungen der Bauernstellung auf die einzelnen Figuren. Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich eingehend mit den wichtigsten Bauernkonstellationen. Dabei wird großer Wert gelegt auf die verständliche Darstellung von Stellungsmerkmalen und beiderseitigen Plänen. 

Das Studium der ausführlich kommentierten, mit zahlreichen praktischen Tipps versehenen Großmeisterpartien erhöht das Schachverständnis und verhilft dem Leser zu besseren Ergebnissen in der eigenen Praxis.

Das Schachbuch richtet sich an Vereinsspieler mit einer DWZ/Elo von 1300 bis 2200. 

Die Autoren des Buches "Die Macht der Bauern"

GM Jörg Hickl, Internationaler Großmeister seit 1988, spielte nahezu einhundert Mal für die deutsche Nationalmannschaft. Neben diversen Deutschen Mannschaftsmeistertiteln gewann er 1998 die Deutsche Einzelmeisterschaft. In den letzten Jahren widmet er sich verstärkt der Durchführung von Schachreisen und dem Training von Vereinsspielern.

IM Dr. Erik Zude, Internationaler Meister seit 2006, gewann 1989 die hessische Einzelmeisterschaft sowie zahlreiche Einzel- und Mannschaftstitel auf Landesebene. Er spielt für den SV Hofheim in der Bundesliga.

Uwe Schupp, war Mitglied des von GM Ludek Pachmann gegründeten Schach-Leistungszentrums in Altensteig/Schwarzwald und wurde u. a. mehrmaliger deutscher Schulschachmannschaftsmeister. Er arbeitet als Finanzanalyst in einer deutschen Großbank in Frankfurt. 

 

Weiterführende Links zu dem Schachbuch "Die Macht der Bauern: Strukturen, Pläne und Ideen für Vereinsspieler"

Weitere Bücher von Schachreisen Verlag
 
 
 
 

Zuletzt angeschaute Schachbücher