Die Kunst des Manövrierens: Trainingshandbuch

Verlag Jussupow Schachakademie

Zustand:Neu


Buch-Nr.: Buch-10178

EAN / ISBN:9783933365316


 

Lieferzeit 3-5 Tage

EUR 19,90
 
 
 
 
 

Buchinformationen zu dem Schachbuch "Die Kunst des Manövrierens: Trainingshandbuch"

Das Thema dieses Buches ist ein wichtiger Bereich des positionellen Spiels: die Kunst mit den Figuren zu spielen, die besten Felder für sie zu finden und die Fähigkeit zu manövrieren. Dieses Buch gehört zur Reihe „Trainingshandbuch", Sammlungen von Übungen zum selbständigen Training. Nach einer Einführung, in der ich die unterschiedlichen Aspekte von Manövern untersuche, kommt eine umfangreiche Sammlung von Übungen und zum Schluss deren Lösungen. 

Über den Autor und Mitwirkende:
Mark Dvoretsky wurde 1947 in Moskau geboren. Er ist Internationaler Meister, Verdienter Trainer der UdSSR, von Russland und Georgien sowie FIDE Seniortrainer. Zu Recht gilt er als einer der besten Trainer der Welt. Mehrere seiner Schüler wurden starke Großmeister: u.a. S. Dolmatov, A. Jussupow, A. Dreev, V. Zvjagintsev, E. Inarkiev. Mark Dvoretsky ist auch ein außerordentlich erfolgreicher Buchautor. Für seine Bücher „Die Endspieluniversität” und „Tragikomödien im Endspiel” erhielt er 2010 von der FIDE die Boleslavsky Medaille.

  • ISBN: 978-3933365316
  • Verlag: Jussupow Schachakademie, 2016
  • Sprache: Deutsch
  • Trainingshandbuch, Band 4
  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
 

Weiterführende Links zu dem Schachbuch "Die Kunst des Manövrierens: Trainingshandbuch"

Weitere Bücher von Jussupow Schachakademie
 
 
 
 

Zuletzt angeschaute Schachbücher