Zurück
Vor

Geheimnisse der Großmeister: Schnell gewinnen im Schach

Verlag Gambit Publications

Zustand:Neu


Buch-Nr.: Buch-10063

EAN / ISBN:9781904600930


 

Nicht Lieferbar

EUR 26,50
 
Dieser Schach-Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
 
 
 

Buchinformationen zu dem Schachbuch "Geheimnisse der Großmeister: Schnell gewinnen im Schach"

  • Autor John Nunn
  • Verlag Gambit Publications
  • Anzahl Seiten 272
  • Buch-Erscheinungsjahr 2008
  • Schachbücher Kategorie Schachstrategie
  • Schachbuch-Format kartoniertes Schachbuch
  • ISBN 978-1-904600-93-0

Schnell gewinnen im Schach. Wie Sie Ihre Gegner in Windeseile zur Strecke bringen.

In diesem ungemein lehrreichen und unterhaltsamen Buch wählt John Nunn 125 der schönsten entschiedenen Kurzpartien der modernen Ära aus.

Es ist immer etwas Besonderes, wenn ein Großmeister eine Partie in 25 oder sogar weniger Zügen verliert, und Clubspieler können durch das Studium dieser Miniaturen eine ganze Menge lernen. Jede dieser Partien ist ein echter Kampf, wobei das Ergebnis häufig bis zum Ende der Schlacht unklar ist.

Nunn zeigt die häufigsten Ursachen der Fehler auf, die zum Untergang des Verlierers führen, und wie man versuchen kann, aus dem riskanten und fehlerhaften Spiel des Gegners überwältigenden Vorteil zu erlangen. In seiner ausführlichen, zum Nachdenken anregenden Einführung erklärt er, dass es sich in vielen Fällen um psychologische Probleme handelte: Der Verlierer erkennt oft nicht, dass die Dinge nicht ganz nach Plan verlaufen sind, und so begibt er sich in unbekannte Gewässer, auch wenn es noch früh genug war, den sicheren Hafen anzusteuern.

John Nunn ist ein Großmeister aus England. Bei Schacholympiaden hat er vier Goldmedaillen als Einzelspieler und drei Silbermedaillen mit der Mannschaft gewonnen. Im Weltcup 1988/89 erreichte er den sechsten Platz, vor mehreren ehemaligen Weltmeistern. Man könnte mit Recht behaupten, dass er der Schachautor ist, der weltweit die größte Anerkennung genießt. Zwei seiner Bücher haben die begehrte Auszeichnung "Buch des Jahres" der Britischen Schachföderation erhalten. Im Jahre 2004 gewann er die Weltmeisterschaft im Problemlösen, vor vielen ehemaligen Siegern. Er hat unzählige Bücher für den Gambit-Verlag geschrieben, darunter Einführung in die Schachtaktik sowie den Bestseller Schach verstehen Zug um Zug.

 

Weiterführende Links zu dem Schachbuch "Geheimnisse der Großmeister: Schnell gewinnen im Schach"

Weitere Bücher von Gambit Publications
 

Verfügbare Downloads zu dem Schachbuch:

Download Schnell gewinnen im Schach PDF-Leseprobe
 

Bewertungen und Rezensionen zu dem Schachbuch "Geheimnisse der Großmeister: Schnell gewinnen im Schach"

Durchschnittliche Bewertung:
Star Rating
((aus 7 Bewertungen))
 
 
5
Von: Kavalek 2012-12-30 13:44:17

GM Lubomir Kavalek, Washington Post

...bemerkenswerte Arbeit

 
5
Von: Saunders 2012-12-30 13:44:13

John Saunders, BCM

Die Absicht hinter diesem Buch ist sowohl zu unterhalten als auch zu unterrichten und es enthält genug Diagramme (in den meisten Fällen drei oder vier auf jeder Seite), um es möglich zu machen, es ohne Inanspruchnahme eines Schachbrettes zu lesen. Falls Sie auf der Suche nach einer angenehmen Lektüre während der langen Winterabende sind, wäre dies eine gute Wahl.

 
5
Von: Sutton 2012-12-30 13:44:09

Alan Sutton, En Passant

Wir alle haben irgendwann in unserer Karriere eine schnelle Demütigung erleiden müssen und es ist irgendwie beruhigend zu wissen, dass unsere Vorbilder in die gleichen schlechten Gewohnheiten fallen können, denen wir so oft erliegen. Die Tatsache, dass sie sogar dieselbe Demütigung erleiden wie wir, beruhigt sogar noch mehr. Wer hoch steigt fällt tief! Das Buch ist daher sowohl unterhaltsam als auch lehrreich, obwohl der erstere Aspekt den letzteren bei Weitem übertrifft. Wir können uns daran erfreuen, andere zu sehen, die so abrupt eine kalte Dusche erhalten haben, und wir können hoffentlich von ihren Fehlern lernen und es vermeiden sie in unseren Partien zu begehen.

 
5
Von: Stevenson 2012-12-30 13:44:04

Michael Stevenson, New Zealand Chess

Johns neues Buch wird sowohl durch die kurze Länge der Partien als auch durch seinen gut bekannten und respektierten Schreibstil zu einer großartigen Lektüre. Eines der großen Vorteile dieses Buches ist das Layout. Nach den meisten wichtigen Momenten der Partie erscheint ein gut plaziertes Diagramm, wodurch es sehr leicht zu lesen ist, sogar ohne Schachbrett.

 
5
Von: Rausch 2012-12-30 13:44:00

Dr. Erik Rausch, Rochade Europa

125 Großmeister-Partien, entschieden in höchstens 25 Zügen. In der umfangreichen Einführung betreibt John Nunn Ursachenforschung und analysiert die häufigsten Fehler. Er kommentiert sehr verständlich, auf die kritischen Momente geht er besonders ein. Gute Schachdidaktik

 
5
Von: Schweizer 2012-12-30 13:43:55

Dr. W.Schweizer, Rochade Europa

Jede Partie umfasst durchschnittlich etwa zwei großformatige Buchseiten, was allein schon für eine erschöpfende Analyse garantiert. Nunn hat übrigens eine weitere interessante Beobachtung gemacht: Der in eine kritische Situation geratene Spieler versucht das Schicksal mit einem taktischen Gegenschlag noch zu vermeiden, welcher dann gründlich und sehr schnell zum Scheitern verurteilt ist.

 
5
Von: Brömel 2012-12-30 13:43:51

Richard Brömel, Rochade Europa

Der Nutzer wird viel Freude und Kenntniszuwachs haben, wenn er sich intensiv mit den Kurzpartien beschäftigt.

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung zum Schachbuch schreiben

 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angeschaute Schachbücher