Zurück
Vor

Geheimnisse des positionellen Schachs

Verlag Gambit Publications

Zustand:Neu


Buch-Nr.: Buch-10043

EAN / ISBN:9781904600138


 

Lieferzeit 3-5 Tage

EUR 24,90
 
 
 
 
 

Buchinformationen zu dem Schachbuch "Geheimnisse des positionellen Schachs"

  • Autor Drazen Marovic
  • Verlag Gambit Publications
  • Anzahl Seiten 240
  • Buch-Erscheinungsjahr 2004
  • Schachbücher Kategorie Entscheidungsfindung
  • Schachbuch-Format kartoniertes Schachbuch
  • ISBN 978-1904600138

Wie man Stärken und Schwächen auf dem Schachbrett ausnutzt.

Wie erkennt man, ob eine Figur schwach oder stark ist? Oder ob ein Feld schwach oder stark ist? Dies sind die grundlegenden Fragen, denen sich der Großmeister und Trainer Drazen Marovic in diesem bedeutenden Buch widmet.

Indem er sorgfältig ausgewählte Partien und Stellungen analysiert, erklärt Marovic, wie man positive und negative Merkmale einer Stellung erkennt und wie man die eigenen Vorteile nutzt und die gegnerischen Schwächen ausbeutet. Themen, die immer wieder auftauchen sind unter anderem "Schwächen", die sich nicht ausnutzen lassen (und daher gar keine Schwächen darstellen), die Aufgabe bestimmter Felder mit dem Ziel wichtigere Felder zu kontrollieren und materielle Opfer zur Ausnutzung größerer Schwächen.

  • Stärken und Schwächen auf Linien und Diagonalen
  • Grundreihenschwäche und anfällige zweite Reihe
  • Statische Schwäche und Angriff
  • Charakteristika der einzelnen Figuren
  • Vorposten

Drazen Marovic ist ein Großmeister aus Kroatien, der sowohl als Spieler als auch als Trainer Medaillen für verschiedene Nationalmannschaften gewonnen hat. Unter seinen Schülern befinden sich Bojan Kurajica, U-20 Weltmeister 1965 und Al Modiahki aus Katar, der erste arabische Großmeister. Marovic verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz als Autor, Herausgeber und Fernsehkommentator im Bereich Schach. Er war als Trainer der kroatischen Nationalmannschaft tätig. Das vorliegende Buch ist das dritte Werk, das er für Gambit geschrieben hat. In seinen beiden vorherigen Büchern widmete er sich verschiedenen Aspekten der Bauernführung und beide wurden von der schachspielenden Öffentlichkeit begeistert aufgenommen.

 

Weiterführende Links zu dem Schachbuch "Geheimnisse des positionellen Schachs"

Weitere Bücher von Gambit Publications
 

Verfügbare Downloads zu dem Schachbuch:

Download Geheimnisse des positionellen Schachs PDF-Leseprobe
 

Bewertungen und Rezensionen zu dem Schachbuch "Geheimnisse des positionellen Schachs"

Durchschnittliche Bewertung:
Star Rating
((aus 6 Bewertungen))
 
 
5
Von: Motwani 2012-12-30 15:10:09

GM Paul Motwani, The Scotsman

...für ein Festmahl weiterführender instruktiver Beispiele, die Demonstrationen der Kraft und Koordination unter den Figuren und Bauern enthalten, kann ich GM Drazen Marovics Buch Geheimnisse des positionellen Schachs empfehlen.

 
5
Von: Palliser 2012-12-30 15:10:02

Richard Palliser

Wie in seinen früheren Werken scheint Marovics tiefes Verständnis durch und er nimmt erfreulicherweise die Klassiker in Anspruch und nicht nur die neuesten Partien. Dieses Werk blickt auf viele positionelle Prinzipien, wie die Schwäche der zweiten Reihe oder den Einsatz der Türme auf halboffenen Linien, aber es ist eine ziemlich altmodische Form eines Leitfadens. Der Clubspieler jedoch, der sich die Zeit nimmt, die vielen Themen und die Hunderten von gut erklärten Beispielen zu studieren, sollte die Tiefe seines Speichermoduls des positionellen Verständnisses ungemein verbessern, was seinen eigenen Partien nur helfen kann.

 
5
Von: Schweizer 2012-12-30 15:09:57

Dr. W. Schweizer, Rochade

Überall im Text wird die grosse Erfahrung des Verfassers als Schachtrainer spürbar und der Lernende kann sich dessen wohlfundierten Kenntnissen und Erkenntnissen über das Positionsspiel vorbehaltlos anschliessen.

 
5
Von: Schian 2012-12-30 15:09:53

Thomas Schian, Rochade

Allein durch das Nachspielen der Partien wird sich das Stellunggefühl und Positionsverständnis des Lesers beträchtlich erhöhen

 
5
Von: Brustkern 2012-12-30 15:09:48

Jürgen Brustkern, Rochade

Das Buch ist wärmstens zu empfehlen. Das Werk eignet sich auch hervorragend für Trainerzwecke. Insgesamt ein gutes Buch für Spieler mit positionellen Schwächen

 
5
Von: Rausch 2012-12-30 15:09:44

Dr. Erik Rausch, Rochade

Wie man Stärken und Schwächen auf dem Schachbrett ausnutzt", so der Untertitel, erklärt der kroatische GM gut; daher Kaufempfehlung.

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung zum Schachbuch schreiben

 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angeschaute Schachbücher