Zurück
Vor

Schach mit neuem Schwung

Verlag NewInChess

Zustand:Neu


Buch-Nr.: SW10013

EAN / ISBN:9789056914035


 

Lieferzeit 3-5 Tage

EUR 39,50
 
 
 
 
 

Buchinformationen zu dem Schachbuch "Schach mit neuem Schwung"

  • Autor Jeremy Silman
  • Verlag NewInChess
  • Anzahl Seiten 672
  • Buch-Erscheinungsjahr September 2012
  • Schachbücher Kategorie Ungleichgewichte
  • Schachbuch-Format gebundenes Schachbuch
  • ISBN 978-9056914035

Besser spielen durch das Verstehen von Ungleichgewichten.Die deutsche Übersetzung der vierten und vollständig überarbeiteten Ausgabe von Silmans legendärem "How to Reassess Your Chess", ist ein moderner Klassiker, in dem Jeremy Silman sein bahnbrechendes Konzept der Ungleichgewichte auf eine ganz neue Stufe hebt.

Das Schachbuch wendet sich an Schachspieler mit einer Wertungszahl zwischen 1400 und 2100 und an Trainer, die einen sofort anwendbaren Schachkurs suchen.

Folgende Themen werden im Schachbuch erläutert:

  • Material
  • Dynamik
  • Entwicklung
  • Struktur
  • Angrifsziele
  • Initiative
  • Linien
  • Raum
  • Springer
  • Läufer
  • Statik
  • Felder

In diesem Schachbuch nimmt der Autor den Leser auf eine Reise mit, die das Denken erweitert, die Grundlagen der Ungleichgewichte erklärt, dafür sorgt, dass jedes Detail der Ungleichgewichte verstanden wird und gibt dem Spieler/Schachliebhaber dadurch etwas, von dem er stets geträumt hat, aber immer für unerreichbar hielt: ein positionelles Grundverständnis auf Meisterniveau.

Ein Abschnitt über praktische Schachpsychologe präsentiert nie zuvor veröffentlichte Ideen über psychologische Prozesse, die Spieler aller Spielstärken an der Entfaltung hindern und verrät leicht umsetzbare Tipps und Techniken, die jedem helfen, diese weit verbreiteten geistigen/psychologischen Schwächen zu überwinden.

Hunderte von Partien, die durch anschauliche Erklärungen lebendig werden, und Geschichten, die humorvoll und lehrreich sind, erläutern die Themen des Buches auf persönliche und unterhaltsame Weise.

Wenn Ihnen die positionellen Meisterwerke der Schachlegenden immer unverständlich geblieben sind und Schachstrategie für Sie stets ein Buch mit sieben Siegeln war und Sie glauben, im Positionsspiel ein Bauer und kein Meister zu sein dann kann Schach mit neuem Schwung Ihr Leben ändern.

Jeremy Silman ist Internationaler Meister und ein Lehrer und Trainer von Weltklasse, der im Laufe seiner Karriere das American Chess-Open, das National Open und das U.S. Open gewonnen hat. Er gilt vielen als der führende Autor von Schachlehrbüchern und hat über 37 Schachbücher geschrieben, darunter Silmans Endspielkurs – Vom Anfänger zum Meister, und Schach, aber richtig! – Die Überwindung des amateurhaften Denkens.

Inhalt
 

Teil Eins/Das Konzept der Ungleichgewichte 1

 

  • Ungleichgewichte /Die Grundlagen 3
  • Bessere Leichtfigur—Läufer gegen Springer 4
  • Bauernstruktur—Schwache Bauern, Freibauern, usw. 5
  • Raum—Gebietsgewinn 6
  • Material—Die Philosophie der Gier 7
  • Kontrolle einer wichtigen Linie—Einfallsstrassen für Türme 8
  • Kontrolle eines Loches/schwachen Feldes —Platz für Pferde 8
  • Entwicklungsvorsprung—Wir sind in der Überzahl! 9
  • Initiative—Das Heft in der Hand halten 10
  • Königssicherheit—Den gegnerischen König zur Strecke bringen 11
  • Statisches kontra Dynamisches Spiel—Der Kampf zwischen
  • kurzfristrigen und langfristigen Ungleichgewichten 12
  • Planung—Die Zukunft gestalten 13
  • Sprich mit dem Brett und es spricht mit Dir 23
  • Zusammenfassung 28

 

Teil Zwei / Leichtfiguren 29

 

  • Springer / Psychopathen des Schachbretts! 31
  • Zusammenfassung 50
  • Springer—Tests 52
  • Läufer / Schnelle Dämonen der Diagonalen 54
  • Der Aktive Läufer 54
  • Der Nützliche Läufer 58
  • Der Großbauer 62
  • Ungleichfarbige Läufer 69
  • Zusammenfassung 74
  • Läufer—Tests 75
  • Läufer gegen Springer / Erbitterter Zweikampf 77
  • Die Leichtfigurenspannung spüren 78
  • Das Läuferpaar 83
  • Das Mittel gegen das Läuferpaar—tauschen Sie einen ab 83 
  • Freilaufende Läufer sind glücklicher 85
  • Läufer gegen Springer 87
  • Der große Durchbruch 87
  • Der eingesperrte Springer 91
  • Bauern und Felder bestimmen oft den Wert einer Leichtfigur 92
  • Selbst der harmloseste Bauernzug kann potenziell
  • zur Felderschwäche führen 93
  • Alle Bauern auf einer Seite des Bretts = Ein Paradies für Pferde 97
  • Herr Springer will verreisen 99
  • Zusammenfassung 102
  • Läufer gegen Springer—Tests 103

 

Teil Drei  / Türme 107

 

  • Türme /Linien, Reihen und Angriffsziele 109
  • Eine Linie öffnen 109
  • Eine offene Linie stehlen 114
  • Auf den Moment zur Linienöffnung warten 116
  • Kontrolle der siebten oder achten Reihe 119
  • Zusammenfassung 130
  • Türme—Tests 131

 

Teil Vier / Psychologische Streifzüge 133

 

  • Material /Angst, Material zu geben oder zu nehmen 135
  • Die Angst überwinden 135
  • Die innere Gier umarmen 142
  • Ungleichgewichte gegen Material 144
  • Die Stockholmer Variante im klassischen Drachen 149
  • Katalanisch 150
  • Spanisch, Marshall-Angriff 151
  • Zusammenfassung 154
  • Material—Tests 155
  • Geistiger Zusammenbruch /Die Falle des „Ich kann nicht“
  • und „Ich muss“ überwinden 158
  • In Panik geraten 158
  • Was und wen ich ziehe, entscheide immer noch ich 160
  • Das unheimliche Phänomen beidseitiger Täuschung 163
  • Der Fluch des „Ich kann nicht“ 167
  • Zusammenfassung 172
  • Mentaler Zusammenbruch—Tests 174
  • Macho-Schach /Die Kunst der Beharrlichkeit 176
  • Seine Interessen vertreten 176
  • Schlüsselstellungen 187i n h a l t IX
  • Zusammenfassung 194
  • Macho-Schach—Tests 195
  • Verschiedene Stufen des Schachbewusstseins 197
  • Mangelnde Geduld 201
  • Faule/Weiche Züge 208
  • Passen Sie auf! 217
  • Zusammenfassung 220
  • Verschiedene Stufen des Schachbewusstseins—Tests 221

 

Teil Fünf / Gespür für Angriffsziele 223

 

  • Einleitung 225
  • Schwache Bauern /Der Klang, wenn reife Früchte fallen 227
  • Der isolierte Bauer 227
  • Der rückständige Bauer 235
  • Doppelbauern 239
  • Das irische Bauernzentrum 244
  • Zusammenfassung 246
  • Schwache Felder 248
  • Zusammenfassung 258
  • Den gegnerischen König im Zentrum zur Strecke bringen! 259
  • Zusammenfassung 273
  • Gespür für Angriffsziele—Tests 274

 

Teil Sechs / Statisches gegen Dynamisches 277

 

  • Statisches gegen Dynamisches 279
  • Boxer gegen Schläger—Ein Kampf unterschiedlicher Philosophien 279
  • Statik gegen Dynamik in der Eröffnung 283
  • Zusammenfassung 297
  • Statik gegen Dynamik—Tests 298

 

Teil Sieben / Raum 301

 

  • Den Gegner Raum greifend erdrücken 303
  •  Der große Landraub 303
  •  Raumvorteile im Wettstreit 316
  • Raumvorteil bekämpfen 323
  •  Figuren tauschen! 323
  •  Bauernvorstöße nutzen! 325
  •  Raumgewinn = Potenziell schwache Felder 332
  •  Ein raumgreifendes Zentrum kann ein Angriffsziel sein 337
  • Zusammenfassung 348
  • Raum—Tests 350

 

Teil Acht / Freibauern 353

 

  • Werdende Damen auf der Flucht 355
  •  Entstehung 356
  •  Hilfreiche Freunde 360
  •  Freibauerntango 363
  •  Der dynamische Freibauer 364
  •  Drei Arten nutzloser Freibauern 367
  •  Blockaden 374
  •  Gescheiterte Blockaden 374
  •  Erfolgreiche Blockaden 379
  •  Blockade—Caveat (Obicem) Emptor 381
  • Zusammenfassung 385
  • Freibauern—Tests 386

 

Teil Neun / Andere Ungleichgewichte 389

 

  • Ungleichgewichte in der Eröffnung 391
  •  Der Aufbau eines Eröffnungsrepertoires 391
  •  Ungleichgewichte in die Eröffnungswahl integrieren 393
  •  Ins Eröffnungschaos gelockt 416
  • Zusammenfassung 420
  • Ungleichgewichte in der Eröffnung—Tests 421
  • Ungleichgewichte kombinieren 424
  • Ungleichgewichte kombinieren—Tests 424

 

Lösungen der Tests 429

Anhang / Lehrreiche Aufsätze 611

 

  • Einleitung 613
  • Ungleichgewichte 613
  • Hilfe! Ich brauche einen Plan! 616
  • Zwei Fragen zur Planung 625
  • Die Kunst und Wissenschaft des isolierten d-Bauern 627
  • Die Kunst, Eröffungsideen zu stehlen 631
  • Einen Trainingsplan erstellen 636
  • Das Studium von Meisterpartien 639
  • Remis anbieten 641
  • Die richtige Ernährung während eines Turniers 643
  • Ist Schach ein Spiel für Gentlemen? 644
  • Mit Kindern Schach trainieren 646
  • Bibliographie 647
  • Konzeptindex 649
  • Spieler- / Partienindex 652
 

Weiterführende Links zu dem Schachbuch "Schach mit neuem Schwung"

Weitere Bücher von NewInChess
 

Verfügbare Downloads zu dem Schachbuch:

Download "Schach mit neuem Schwung" PDF-Leseprobe
 

Bewertungen und Rezensionen zu dem Schachbuch "Schach mit neuem Schwung"

Durchschnittliche Bewertung:
Star Rating
((aus 4 Bewertungen))
 
 
5
Von: Seirawan 2012-12-30 11:55:54

Silmans Konzept der Ungleichgewichte

"Eine ganze Schachgeneration ist mit How to Reassess Your Chess groß geworden. Über diese wunderbare Neuauflage werden sich Trainer freuen, alle, die besser spielen wollen, und alle, die von mehr Material über Silmans Konzept der Ungleichgewichte geträumt haben.": von Yasser Seirawan, vierfacher U.S.-Meister und Schachautor

 
5
Von: Benjamin 2012-12-30 11:55:48

Dieses Buch ist ein Muss für alle

"Es wirkt verrückt, dass Silman eine umfassende ‚Neubewertung‘ (‚reassessment‘) seines bahnbrechenden Buches vornimmt, aber die vollständig überarbeitete vierte Auflage ist besser denn je! Dieses Buch ist ein Muss für alle, die wirklich besser werden wollen." von Joel Benjamin, dreifacher U.S.-Meister und Schachautor

 
5
Von: Watson 2012-12-30 11:55:45

ist der Rolls Royce unter den Schachlehrbüchern

Schach mit neuem Schwung (How to Reassess Your Chess) ist der Rolls Royce unter den Schachlehrbüchern – kein anderes Buch hat so viele Schachspieler besser gemacht." von John Watson, Autor von über 30 Schachbüchern

 
5
Von: Schweizer 2012-12-30 11:53:19

Ein monumentales Buch

Ein monumentales Buch (..) ein wahre Fundgrube schachlichen Wissens." - Dr W. Schweizer, Rochade Europa:

 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung zum Schachbuch schreiben

 
 
 
 
Captcha
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angeschaute Schachbücher